Neue Wege Gehen

Ihr Ziel erreichen

Vertrauliche Gespräche

Kostenlose
erstberatung

Unterstützung

Arrow
Arrow
Slider

Schule und Eltern

Sie möchten an Ihrer Schule eine geregelte Suchtvereinbarung treffen, Präventionsprojekte anbieten oder beschäftigen sich mit einem speziellen Thema Ihrer SchülerInnen? Sie engagieren sich in einem Elternverband, Jugendgruppe oder Verein und möchten auf eine aktuelle Problematik hinweisen und den Austausch fördern?

Zentrales Anliegen unseres Handelns ist, dass junge Menschen frühzeitig lernen, sich den persönlichen und sozialen Herausforderungen unserer Gesellschaft zu stellen und ausweichendes Verhalten, wie den Missbrauch von Suchtmitteln, zu vermeiden.

Unsere Präventionsangebote sind alle kostenfrei und finanzieren sich über Spenden und freiwillige Unkostenbeiträge.

Wir sind als Suchtpräventionsstelle regional vernetzt und arbeiten mit vielen Schulen, Kindertagesstätten, Jugendhilfeeinrichtungen, Vereinen usw. eng zusammen. Mehr Infos erhalten Sie über unseren Partnerträger Brücke e.V.

Unsere Präventionsangebote nach Themen:

  • Internet (z.B. „Bloßgestellt im Netz“)
  • Alkohol (z.B. „Voll die Party!“)
  • Nikotin (z.B. „Wie sich der Körper wehrt“)
  • Essstörungen (z.B. „Durch dick und dünn“)
  • Glückspiel (z.B. „Hans im Glück“)
  • Konsum (z.B. „Markenwahn“)
  • Medikamente (z.B. „Dope dich fit- ist das noch gesund?“)

Die Dauer der einzelnen Angebote hängt immer von der Mitarbeit der SchülerInnen statt. Alle Projekte sind interaktiv ausgelegt und sollen die SchülerInnen zum Nachdenken und Mitmachen anregen.

Gerne bieten wir Ihnen auch individuelle Projekte nach Ihrem Bedarf an!